Schon lange hatte ich davon geträumt, mit meinen eigenen Kräutern zu kochen. Im vergangenen Jahr konnte ich diese Vorstellung endlich in die Realität umsetzen. Im Frühjahr, als das Wetter so traumhaft wurde, habe ich zwei Pfanztröge mit Petersilie, Basilikum, rotem Basilikum, Rosmarin, Dill und Schnittlauch bepflanzt.

Unsere Pflanzkübel - Kräuter in der Pflanztröge auf der Terrasse pflanzen

Auf der Terrasse habe ich Pflanzkübel mit Basilikum und Petersilie stehen
Rosmarin in der Pflanztröge auf der Terrasse

Die Kräuter sind immer in der Nähe

Die Kräuter stehen zwar auf der Terrasse, allerdings kann ich direkt aus der Küche raus und stehe dann schon davor, was beim Kochen definitiv mega praktisch ist. Denn selbst bei Regen ist es kein Problem, den einen Schritt auf die Terrasse zu machen und die benötigten Kräuter zu ernten. Ich habe in diesem Jahr sehr viel leckere Pesta und Pesto Pasta, sowie unsere geliebte Pesto Bowl damit zubereitet.

Die Kräuter haben es – was mich zugegebenermaßen etwas überrascht hat – auch trotz der mega Hitze bis in den Spätsommer geschafft. Ich hatte sie dabei mit einem Blick durch die Terrassentür ständig im Blick und konnte dadurch direkt sehen, wenn die Kräuter „durstig“ waren. Hätte ich die Kräuter im Garten gepflanzt, hätte ich vermutlich immer wieder vergessen, sie zu gießen und die Kräuter hätten es ohne zusätzliches Wasser nicht lange überlebt.

Basilikum gehört in jeden Kräutergarten und hat deshalb natürlich auch einen Platz in unseren Pflanzkübeln
Die Kräuter entfalten sich gut in unseren Pflanztrögen und sind nur zwei Schritte von der Küche entfernt

Selbst jetzt im bisher milden Winter kann ich noch vom frischen Rosmarin Zweige ernten und in meiner Küche verwenden, auch die Petersilie wächst immer noch prima. Da diese bekanntlich winterhart ist, bin ich auch zuversichtlich, dass ich im nächsten Jahr weiter ernten kann.

Pflanzkübel als optisches Highlight auf der Terrasse

Wir haben uns für hohe Pflanzkübel entschieden, in manchen Fällen werden diese auch Divider genannt. Die Höhe ist extrem angenehm, weil ich mich dadurch nicht bücken muss, wenn ich Kräuter benötige. Außerdem sehen sie auch gut aus und integrieren sich gut in unsere Sitzecke, die wir neben der Küche haben. Ein positiver Nebeneffekt dieser Positionierung: Wenn wir im Sommer den Schirm aufspannen, bekommen die Kräuter auch gleich Schatten gespendet 🙂

Die Pflanztröge sind auch optisch ein absolutes Highlight auf der TerrasseEs gibt Pflanzkübel in verschiedenen Varianten. Sie können – so wie bei uns – für Kräuter auf der Terrasse verwendet werden. Gleichzeitig sind sie aber auch im Haus sehr dekorativ und können ideal als Raumtrenner verwendet werden, wenn Du Platz für große Pflanzen hast.

Die Einsatzzwecke sind da wirklich umfangreich, wir haben zum Beispiel noch Pflanzkübel aus Kunststoff vor unserem Hauseingang stehen, um diesen freundlicher zu gestalten.

Unsere Pflanzkübel – Kräuter in der Pflanztröge auf der Terrasse pflanzen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here