Wir wohnen nun seit etwa 2,5 Jahren in unserem neuen Zuhause und das Einrichten nimmt wie erwartet kein Ende 😉 Kaum ist man mit einem Raum fertig, hat man bereits neue Ideen. Jetzt im dritten Frühling haben wir uns um Loungemöbel für den Garten gekümmert.

Loungemöbel Outdoor - Unsere Lounge Ecke im Garten sorgt für richtig Entspannung im SommerUnser Garten entwickelt sich ganz langsam

Am Garten merkt man ganz gut, wie sich ein Eigenheim mit der Zeit entwickelt. Da der Hausbau etwas teurer war als geplant, hatten wir nicht mehr das Budget, den Garten vom ersten Tag an fertig zu gestalten. Eingezogen sind wir im Winter und haben dann im ersten Frühling knapp 8 Tonnen Mutterboden aufschütten lassen. Gleichzeitig haben wir die Terrasse mit alten Gehwegplatten – die hier genügend für knapp 60 qm Terrasse „herumlagen“ – provisorisch legen lassen.

Im zweiten Jahr haben wir dann den Parkplatz in Angriff genommen und im Herbst den Gartenzaun samt Gartenhaus aufbauen lassen. In diesem Jahr kümmern wir uns nun um um den Wohlfühlfaktor. Da die Terrasse erst einmal so bleiben wird, haben wir auch noch keine feste Überdachung geplant. Neuer Terrassenboden und Überdachung sind ein Projekt für die kommenden Jahre.

Gartenpavillon überdacht unsere Outdoor Loungemöbel

In diesem Jahr sollte dennoch eine Lösung her, denn wir brauchen Schatten auf der Terrasse. Das klingt komisch, aber wir haben das Glück, dass wir beinahe den ganzen Tag Sonne haben. Und so schön das auch ist, muss natürlich trotzdem ein guter Sonnenschutz her.

Unsere Terrassenmöbel Outdoor Lounge mit Pavillon für den Sommer
Die Loungemöbel Outdoor sehen super aus und sind super bequem - vor allem für schwangere Frauen sehr zu empfehlen!

Wir haben dann einen wunderbaren, sehr hochwertigen Gartenpavillion bei Dehner –  unserem ansässigen Gartencenter – entdeckt, bei dem sich sowohl Insektenschutz als auch Seitenwände nach Bedarf öffnen und schließen lassen. Perfekt also auch für Abends, wenn die Mücken kommen oder im Hochsommer die aggressiven Wespen nerven. Wenn Ihr kein Dehner in der Nähe habt, gibt es den Pavillon auch bei Amazon.

Bereits im Gartencenter war der Pavillon wunderschön ausgestattet – mit einer super tollen Loungecke, die aber nicht so super bequem war.

Neue Loungemöbel sorgen für Wohlfühlathmosphäre

Durch Zufall haben wir dann im Bauhaus die für uns perfekte Lounge entdeckt, obwohl wir eigentlich mit der neuen Serie von IKEA liebäugelten. Aber nachdem wir uns drauf gesetzt hatten, war klar: Die soll es sein, sie ist super bequem und bietet drei Ecken zum Lümmeln und Beine hochlegen.

Outdoor Loungemöbel Terrasse - Super bequemes Lümmeln auf der Lounge Ecke im Garten
Garten Loungemöbel sind unglaublich bequem und für den Sommer absolut empfehlenswert
Garten Loungemöbel mit Pavillon sind der ideale Ort für warme Sommertage

Zum Sitzen – auch wenn Besucher kommen – genauso wie zum Liegen ist sie absolut bequem. Dazu hochwertige Polster aus wasserabweisendem Stoff und die Farbe genau nach unserem Geschmack. Deshalb haben wir spontan beschlossen, diese Gartenlounge soll es sein. Diese scheint es auch nur im Bauhaus zu geben. Falls die Lounge beim Bauhaus vergriffen ist, oder ihr kein Bauhaus in der Nähe habt, findet ihr hier ein paar Produkte, die sehr ähnlich sind.

Da die Rattan Möbel zukünftig unter dem Pavillon stehen werden, sind Sie auch vor dem Regen super geschützt und die Kissen müssen im Sommer nicht immer weggeräumt werden, wenn sich mal schlechteres Wetter ankündigt.

Vorteile von Loungemöbeln

  • super bequem
  • sehr chick
  • perfekt zum Verweilen
  • Hochwertig
Nachteile einer Lounge Ecke
  • Relativ hohe Anschaffungskosten
  • sperrig und benötigen Platz
  • Viele Kissen müssen Platz finden bei Schlechtwetter

Aufbau der Gartenlounge Möbel ist super easy

Die Lieferung der Lounge Ecke ist deutlich kleiner, als man es vermuten würde, die gesamte Ecke passt in drei Kartons.

Die Lieferung der Lounge Ecke erfolgt in drei Kartons
Ausgepackte Lounge Ecke mit Polstern
Die einzelnen Sitzelemente werden anschließend auf der Unterseite mit zwei Schrauben jeweils miteinander verbunden.

Loungemöbel miteinander verschrauben
Loungeecke ist miteinander verschraubt
aufgebaute Lounge Ecke
Loungemöbel aufgestellt
Pavillon und Loungemöbel stehen
Anschließend haben wir den Pavillon in die Ecke geschoben und geschaut, dass sowohl der Pavillon, als auch die Lounge Ecke an einer guten Position sind, um später noch an die Ecken zu kommen und die Seiten ggf. zu schließen.

Garten Sofaecke aufgebaut
Outdoor Sofaecke im Garten
Sofaecke im Garten mit Pavillon

Outdoorteppich komplettiert unsere Lounge Ecke im Garten

Weil ich es so herrlich gemütlich finde und es barfuss viel angenehmer ist, als auf unseren alten Terrassenplatten, haben wir dazu noch einen wundervollen Outdoorteppich gekauft. Es gibt mittlerweile so viele richtig schöne Teppiche für den Außenbereich, dass es gar nicht so leicht ist, sich zu entscheiden.

Wir haben, wie so oft, dann genau den genommen, der uns live zugesagt hat. Und das war mal wieder bei IKEA 😉 Aber dazu muss ich sagen, dass wir praktisch neben IKEA wohnen, mit dem Auto brauchen wir keine 10 Minuten. Deshalb sind wir auch immer wieder mal da und haben dabei diesen Teppich entdeckt.

Vorteile vom Outdoorteppich

  • Versteckt unattraktive (alte) Boden Beläge – gerade auch in Mietobjekten für relativ wenig Geld
  • eine tolle Kombi mit Stein oder Holz
  • Super moderner Look
  • Sehr gemütlich und angenehm an den Füßen
  • Wirkt wie ein vergrößertes Wohnzimmer
Nachteile vom Outdoorteppich
  • Langfristig muss er ausgetauscht werden
  • Sollte nur in den Sommermonaten verwendet werden, danach muss er Platz finden um den Winter zu lagern
  • Wenn es viel regnet, kein schönes Gefühl an den Füßen
  • Flecken (Vögel) sind nicht so einfach zu entfernen wie bei Steinen

Unsere Gartenlounge ist gerade im Sommer einfach super bequem und entspannend

Terrassenmöbel Lounge mit Outdoorteppich
Loungemöbel mit Pavillon und Outdoor Teppich im Garten

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here