Nachdem wir im letzten Jahr unsere Außentreppe selber gebaut haben, war es an der Zeit, den Hauseingang zu gestalten. Neben einem selber gebauten Briefkasten haben wir nun im ersten Schritt zwei Pflanzkübel und Kunstpflanzen angeschafft, um damit die Treppe vom Hauseingang zu verschönern. Die untersten Stufe der Treppe überdeckte nämlich nicht das gesamte Fundament, was wir gerne ändern wollten. Dazu tut ein bisschen Farbe am Hauseingang ja auch gut 🙂

Hauseingang gestalten - Der graue Teil vom Fundament sollte versteckt werden

Um den Eingangsbereich mit Kunstpflanzen zu gestalten, haben wir folgendes benötigt:

  • Pflanzkübel (haben wir auf pflanzwerk.de gefunden)
  • Kunstpflanzen (haben wir im Hamburger Ladengeschäft von c-form.de gekauft)
  • Styroporolatten (im Baumarkt gekauft)
  • Kies (im Baumarkt gekauft)

Eingangsbereich außen gestalten – Die Pflanzkübel

Pflanzkübel gibt es ja mittlerweile eine ganze Menge zu kaufen. Wir hatten eigentlich nur zwei Anforderungen daran, nämlich die Farbe und die Größe. Als Farbe wollten wir gerne anthrazit, weil das zu unserem Briefkasten, der Tür und den Fenstern passt. Und die Größe war wichtig, weil das letzte bisschen Fundament ja möglichst komplett verschwinden sollte, was einer Gesamtbreite von etwa 51-52cm entsprach.

Fündig geworden sind wir dann bei pflanzwerk.de, die eine gute Auswahl, die passende Größe und vor allem moderate Preise für die Kunststoffkübel haben. Und siehe da, die Kübel passen von der Größe perfekt auf unsere unterste Stufe.

Passgenauer Pflanzkübel auf der untersten Stufe der Eingangstreppe, um das graue Fundament an er Hauswand zu versteckenHauseingang gestalten – Die Kunstpflanzen

Wir sind ja mittlerweile sehr häufige Amazonkäufer, weil die gefühlt alles da haben. Deshalb dachten wir auch am Anfang, dass das Kaufen der Kunstpflanzen kein großes Thema ist. Allerdings sind wir dort dieses Mal nicht fündig geworden, weil die Auswahl vor allem aus jeder Menge Buchsbaum besteht. Und das wollte wir auf keinen Fall, weshalb wir uns auf die Suche nach einer Alternative begeben haben.

Eher durch Zufall sind wir dann auf die Webseite c-form.de gestoßen, die zugegebenermaßen aussieht wie aus den 90er Jahren 😉 Der Anbieter hat sein Geschäft aber gerade mal 20 Minuten Autofahrt von uns entfernt, weshalb wir einfach mal hingefahren sind. Und siehe da, eine riesen Auswahl mit den verschiedensten Kunstpflanzen. Entschieden haben wir uns dann für Gräser, weil wir die als Zeitlos empfinden und hoffentlich auch langfristig mögen.

Kunstpflanzen für die Außentreppe am HauseingangHauseingang gestalten – Der Aufbau

Den Eingangsbereich außen mit Kunstpflanzen zu gestalten, ist nicht wirklich schwierig und zeitaufwendig. Gefüllt haben wir die Pflanzkübel mit Styropor, um die Pflanzen dann hineinzustecken und so für einen Halt zu sorgen. Das Styropor haben wir im Baumarkt gekauft (gibt es natürlich auch online) und lässt sich super einfach mit einem Messer schneiden. Es muss auch nicht 100% akurat geschnitten werden, weil es am Ende sowieso von Kies überdeckt wird und nicht sichtbar ist.

Styropor als Untergrund für die Kunstpflanzen im Eingangsbereich außen verwendet
Als Untergrund für die Kunstpflanzen im Eingangsbereich verwendetes Styropor einfach mit einem Messer schneiden
Styroporplatten im Pflanzkübel für Kunstpflanzen
Pflanzkübel mit Styroporplatten ausgelegt um Kunstpflanzen einzustecken

Eingangsbereich außen gestalten – Die Pflanzen einsetzen

Im eingelegten Styropor kann man dann ganz entspannt die Kunstpflanzen versenken, mehr muss man gar nicht machen, damit sie halten.

Die Kunstpflanze wird einfach im Styropor vom Pflanzkübel versenkt
Eingangsbereich gestalten Treppe - Kunstpflanzen im Pflanzkübel
Kunstpflanze im Styropor versenken
Kunstgras ins Styropor gesteckt um den Hauseingang zu verschönern

Hauseingang gestalten – Kies als Dekoelement verwenden

Jetzt fehlt nur noch der Kies, damit man das unschöne Styropor nicht mehr sieht und ein bisschen Flair erhält.

Kies und Kunstpflanzen ergänzen sich ideal
Pflanzkübel mit Kunstpflanzen und Kies verschönern
Pflanzkübel mit Kunstpflanzen vor der Haustür

Eingangsbereich außen gestalten – Das fertige Ergebnis

Nach gerade Mal 20 Minuten Aufbauzeit war der Eingangsbereich fertig und die beiden Pflanzkübel verstecken nun das letzte bisschen Fundament ideal. Ausgegeben haben wir hierfür insgesamt etwa 300 Euro, was nicht wenig ist, sich für uns aber gelohnt hat. Zum Vergrößern einfach auf die Bilder klicken.

Kunstpflanzen im Pflanzkübel
Kunstpflanzen für den Hauseingang
Eingangsbereich gestalten Treppe - Kunstpflanzen lockern den Hauseingang auf und gestalten ihn freundlich
Eingangsbereich mit Pflanzkübel Kunstpflanzen und Kies gestalten
Pflanzkübl und Kunstpflanzen wirken super im Eingangsbereich
Neu gestalter Eingangsbereich mit selbst gebauter Treppe und Kunstpflanzen
Hauseingang verschönert mit Kunstpflanzen und Pflanzkübel aus Kunststoff
Eingangsbereich außen Treppe mit Kunstpflanzen verschönert
Eingangsbereich im Herbst - Trotzdem schön gestaltet dank Kunstpflanzen
Hauseingang gestalten - Eingangsbereich mit Kunstpflanzen verschönern
Eingangsbereich außen gestalten - Kunstpflanzen und Sonne sind eine tolle Kombination
Eingangsbereich gestalten - Kunstpflanzen lockern die Eingangstreppe auf

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here