Alle Artikel zum Thema Finanzen beim Haus Eigener Hausbau

Baukostenrechner Excel – Unser Hausbau Kosten Rechner zum Download

Hier findest Du unseren kostenfreien Baukostenrechner zum Download als Excel Datei #Hausbau #Baukosten #Hausbaukosten #Baukostenrechner

Wir möchten Dir heute unseren Baukostenrechner vorstellen, den wir selber bei unserem Hausbau entwickelt haben. Wir haben nach unserer Bauphase ein Buch über die Hausbau Kosten geschrieben und gleichzeitig diesen Kostenrechner zum kostenfreien Download bereitgestellt. Es handelt sich um einen Baukostenrechner in Excel, mit dem Du die unterschiedlichen Posten kalkulieren kannst.

Mit dem Hausbau Kosten Rechner in Excel ist es für Dich einfacher, eine Kostenaufstellung anzufertigen, die Dir zu Beginn Deines Projekts zeigt, ob Dein verfügbares Budget einen Hausbau erlaubt. Wir stellen Dir im Folgenden kurz unseren Kostenrechner für den Hausbau vor.

Unser Baukostenrechner als Excel Datei

Du kannst mit unserem selbst entwickelten Hausbau Kosten Rechner natürlich die Grundstückskosten ermitteln. Diese setzen sich beispielsweise aus dem Makler, dem Kaufpreis, Notarkosten, Steuern und dem Bodengutachten zusammen.

Die Grundstückskosten mit unserem kostenfreien Hausbau Kosten Rechner für Excel berechnenHäufig werden hier „Kleinigkeiten“ wie Kosten für das Katasteramt oder die Baugenehmigung vergessen. Zu den Grundstückskosten gehören aber auch der Abriss vom Altbestand und eventuell notwendige Erdarbeiten.

Unser Baukostenrechner beinhaltet als nächsten Kostenblock den Hauspreis auf der Grundlage des Angebots plus Bemusterung. Für uns war eine Überraschung während der Bauphase ein Schreiben, welches „Mehrkosten nach der Statikberechnung“ lautet. Ein Schreiben, welches wir im Vorfeld auf keinen Fall erwartet haben.

Weitere Kosten mit dem Hausbau Rechner in Excel kalkulieren

Neben den bereits erwähnten Kosten, kannst Du mit dem Kostenrechner für den Hausbau auch Zusatzkosten kalkulieren, die durch Gewerke wie Sanitär oder Elektriker entstehen. Ein nicht unerheblicher Kostenblock entsteht auch durch die Hausanschlüsse. Wusstest Du, dass die teurer sind, je weiter weg dein Haus von der Straße liegt? Klingt logisch (ist es auch), muss aber trotzdem bedacht werden.

Kostenfreier Baukostenrechner Excel zum DownloadUnd hast Du an Versicherungen, Bereitstellungszinsen und Baustrom gedacht? Denkst Du nicht an alles, kann es schon einmal vorkommen, dass die Preisvorstellung um 50 Prozent niedriger ist, als es tatsächlich der Fall ist. Und das liegt eigentlich immer an der fehlenden Erfahrung, wer von uns hat denn schon mal ein Haus gebaut?

Baukostenrechner mit Eigenleistung – Bloß nichts vergessen!

Planst Du Eigenleistungen beim Hausbau? Möchtest Du zum Beispiel selber die Wände streichen? Das führt häufig dazu, dass man da schnell einen Haken dran macht und zum nächsten Punkt über geht. Aber Stopp, hast Du an alles gedacht? Klar, die benötigte Farbe hast Du wahrscheinlich grob überschlagen (und liegst damit vermutlich viel zu niedrig) aber was ist mit den benötigten Geräten? Wer streichen möchte, muss vorher Wände und Decke schleifen, hast Du ein Gerüst und Deckenschleifer?

In unserem Baukostenrechner findest Du auch Platzhalter für weitere Ausgaben wie eine neue Küche, weitere Möbel, Bodenbeläge oder auch das gerne vergessene Richtfest, welches vielleicht nur 200 Euro kostet. Aber Du wirst beim Hausbau schnell merken: 200 Euro hier, 200 Euro da und schon kommen wirklich stattliche Summen zusammen.

Baukostenrechner kostenfrei anfordern
Wenn Du dich über das nachfolgende Formular zu unserem Newsletter anmeldest, bekommst Du als Dankeschön den Excel-Baukostenrechner direkt per E-Mail zugeschickt. Natürlich kannst Du dich jederzeit wieder von unserem Newsletter abmelden, wirst aber sehen, dass wir dich gar nicht unnötig zuspammen, sondern dich nur immer wieder mal auf neue Artikel auf unserem Blog hinweisen 🙂

Der Newsletter enthält Informationen zu neuen Beiträgen und Aktionen. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung, erhälst Du in der Datenschutzerklärung.

über

Wir – ein junges Paar Anfang 30 aus Hamburg – hatten die Idee von der überteuerten Mietwohnung in Hamburg auf Eigentum umzusteigen. Auf unserem Blog schreiben wir seit dem über unsere Erfahrungen mit dem Hausbau und dem Leben im Einfamilienhaus mit Garten. Ich bin dabei eher für organisatorische Dinge und das "Grobe" verantwortlich, sowohl im Haus, als auch im Garten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.